Wozu wir beraten

Wir sind spezialisiert auf Fragen des Sozialrechts. Im Bereich Rente, Leben mit Behinderung, Gesundheit und Pflege helfen wir kompetent weiter.

Das sind typische Beratungsthemen

  • Was kann ich tun, wenn ich eine Erwerbsminderungsrente brauche?
  • Wie geht es für mich weiter, wenn das Krankengeld ausläuft?
  • Wie kann ich einen Schwerbehinderten-Ausweis, einen höheren Grad der Behinderung oder ein Merkzeichen erhalten?
  • Welche Leistungen der Pflegeversicherung stehen mir zu?
  • Habe ich Anspruch auf ein Hilfsmittel (zum Beispiel einen Rollstuhl) und wie bekomme ich es?
  • Reha genehmigt, aber in einer anderen Klinik als gewünscht?
  • Antrag abgelehnt! Was nun?

VdK-Patientenberatung

Das Gesundheitssystem ist für Patienten oft unübersichtlich - der VdK Saarland hilft durch fachkundige Beratung. Der Medizin-Fachanwalt Gerhard Fritz bietet jeden Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr seine Sprechstunde für VdK-Mitglieder an. 

Sie wollen Ihre Situation besprechen?

Unser Team der Sozialrechtsberatung berät, hilft zum Beispiel bei Anträgen und Widersprüchen, vertritt gegenüber Behörden und Versicherungsträgern und begleitet VdK-Mitglieder in Klageverfahren bis vor das Landessozialgericht.

Termin vereinbaren

Jetzt kostenlos unter Externer Link:0800 835 7227

Störer Mitglied werden

Was wir für unsere Mitglieder leisten

Jedes Jahr erkämpft der VdK Saarland für seine Mitglieder in zahlreichen Verfahren mehrere Millionen an Leistungen, Nachzahlungen und Rentenansprüchen.

4000000
erstritten
Kategorie Erfolgsgeschichte Sozialrecht Soziale Gerechtigkeit

Bilanz der Sozialrechtsberatung 2022: VdK erstreitet vier Millionen Euro

Der VdK Saarland hat 2022 für seine Mitglieder mehr als vier Millionen Euro an Nachzahlungen und Rentenansprüchen erstritten. Für ein VdK-Mitglied, das Opfer von schwerer häuslicher Gewalt wurde, erkämpfte der VdK die Zahlung einer Rente…